Verjüngungskur bei der CVP Altsätten-Eichberg

Die CVP Altstätten-Eichberg hat an ihrer Mitgliederversammlung vom vergangenen Mittwoch, im Rittersaal des Hotel Sonne in Altstätten, die Parteileitung inkl. dem Präsidenten neu gewählt. Die Wahl beweist die Zukunftsperspektiven der Partei, indem die Parteileitung deutlich verjüngt wird.

Neu wird die CVP Altstätten-Eichberg durch den Stadt- und Kantonsrat Andreas Broger präsidiert. Das Vizepräsidium wird durch Alex Arnold (Gemeindepräsident Eichberg) wahrgenommen. Weiters gehören der Parteileitung Pepe Sonderegger (Finanzen), Patrica Ritter (Aktuarin), Patrick Benz (Verbindung Region), Daniel Fischlin (Verbindung Stadt), Sabine Kluser (Wahlen), Patrik Haldner (Anlässe) und Edona Zeciri (Präsidenten JCVP Rheintal) an.

Zu Wahlen gehörten auch Verabschiedungen. Walter Appert durfte diverse Personen, welche ein Amt und / oder die Mitgliedschaft in der Parteileitung beendeten verdanken. Speziell zu erwähnen ist die langjährige Stadträtin Margrit Mattle, welche für ihre Leidenschaft für die Partei und die Bevölkerung von Altstätten verdankt wurde. Weiters dankte Roland Eugster als Vizepräsident dem abtretenden Präsidenten Walter Appert für seine 3,5 Jahre als Kapitän mit einer ruhigen und sehr zuverlässigen Art die CVP Altstätten – Eichberg führte.

zurück zu: News CVP Altstätten