Neujahrsbegrüssung ist ein Volltreffer

Die CVP Berneck nimmt ihre Einladung ernst: Berneck ist tiefverschneit. Im zeitlichen Ablauf sind der Besuch der Rheintal Medien AG, die Trompeten-Raketen, die Ansprache von Ständeratspräsident Ivo Bischofberger, das Jodelchörli Berneck und die Verlosung die Höhepunkte. Wahre Leckerbissen sind zudem die Rede von Regionalpräsident Ralph Lehner und der köstliche „Gruss aus der Küche“ von Werner Küttel und seinem Team aus der Metzgerei Küttel.


120 Mitglieder der CVP Rheintal folgten am 13. Januar der Einladung der CVP Berneck zur diesjährigen Neujahrsbegrüssung. 70 von ihnen nutzten schon am Nachmittag die Gelegenheit, bei den Rheintal Medien die aktuellen Trends in der Berichterstattung zu erfahren und auch einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wie perfekt der Besuch dieses Unternehmens ins Programm passte, zeigte sich spätestens bei der Ansprache von Ständeratspräsident Ivo Bischofberger im späteren Verlauf des Abends in der Mehrzweckhalle Bünt. Denn am Folgetag war die Berichterstattung in der Regionalpresse wie folgt überschrieben: „Polteri-Politik schadet der Schweiz“. Und in der Informationsschlagzeile hiess es weiter: „Ständeratspräsident Ivo Bischofberger warnt vor Effekthascherei in der Politik und fordert, der bewährten Debattenkultur Sorge zu tragen. Damit spricht er den Zeitungsmachern der Rheintal Medien AG aus dem Herzen.“

Die gut gelaunte CVP-Familie genoss den Abend bei interessanten Gesprächen und liess sich zuerst von den „Trompeten-Raketen“ und später vom Jodelchörli Berneck bestens unterhalten. Beide Formationen wussten zu begeistern. Die 6 Mittelstufen-Schüler unter der Leitung von Raphael Rebholz standen bei ihrem Vortrag auf der Bühne, als würde das zu ihrem Alltag gehören. In diesem Punkt ist ihnen das traditionsträchtige Jodelchörli Berneck mehr als eine Nasenlänge voraus.

https://rheintaler.ch/artikel/cvp-rheintal-besichtigt-rheintal-medien-ag/36105

https://rheintaler.ch/artikel/impressionen-von-der-neujahrsbegruessung-der-cvp-rheintal/36112

https://rheintaler.ch/artikel/polteri-politik-schadet-der-schweiz/36119

zurück zu: News